Brustvergrösserung

Contact us to get a free consultation appointment.

Brustvergrösserung

Was ist eine Brustvergrößerungsoperation mit Silikon? Wer ist für diese Operation geeignet?

Indem die Brust Milch spendet,erfüllt sie die Pficht der Mutterschaft und spielt als ein erotisches Organ eine wichtige Rolle im Leben der Frau.

Die Frauen, die wegen ihrer körperlichen Enwicklung zu wenig Brustgewebe haben, nach Geburten oder Gewichtsabnahme sich das Brustgewebe verringert und deswegen die Brüste klein bleiben, außerdem die, die asymmetrische Brüste haben oder die wegen eines Wachstumsdefekts der Unterseite der Brust eine Tubulärbrust haben, oder jene, die nach einer Brustkrebschirurgie ihre Brüste verbessern wollen, wünschen sich in den heutigen Tagen solch eine chirurgische Behandlung.

Hierfür müssen die Patientinnen aber älter als 18 Jahre sein, und ihre mögliche Krebsvorgeschichte muss gründlich hinterfragt werden.

Können Frauen die sich einer Brustvergrößerungsoperation mit Silikon unterzogen haben,stillen? Erleiden sie Gefühleinbußen an den Nippeln? Können sie an Brustkrebsvorsorgetests teilnehmen?

Silikonimplantatne sind kein Hindernis für das Stillen. Im Allgemeinen führt die Implantation von Silikonen zu keinem Empfindungsverlust an den Nippeln. Silikonimplantante führen auch nicht zu Brustkrebs bei. Silikonimplantante sind ebenfals kein Hindernis für Brustkrebsvorsorgetests (Brustultraschalluntersuchung, Mammografie, Brust-MR)

SWas sind Silikonimplantante, gibt es Form-, Größe-, Gewebeunterschiede? Muss das Silikon hinter oder vor die Brustmuskeln eingesetzt werden ?

Silikonimplantante können als anatomisch, also Tropfenform, oder als rundliche Form gestaltet sein. Bei den Silikonen, die anatomisch sind, ist der obere Teil schmal, der untere noch breiter. Die Schwierichkeit, diese Silikone einzusetzen ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich im Körper bewegen d.h rotieren. Und dies führt dann späteren zu Problemen. Zudem könnten diese Prothesen für Frauen, die einen üppigen Oberteil wünschen, nicht geeignet sein. Daher ist es wichtig, dass die Patientinnen über die Wahl des Prothesentyps mit Ihrem Arzt gemeinsam entscheiden.

Nach der Beschaffenheit der Außenhaut unterscheiden sich die Silikonimplantate in glatte und raue. Es gibt wissenschaftliche Berichte darüber, dass die mit der rauen Schale weniger zu einer Kapselformation führen.

Nach der Füllung unterscheiden sich die Silikonimplantate wiederum in zwei Typen: die, die mit Wasser und die, die mit Gel gefüllt sind. Weil allgemein die Silikone, die mit Salzwasser gefüllt sind, am Anfang in den Körper leer eingesetzt werden, kann man diese unter der Achselhöhle und sogar durch den Bauchnabel hindurch einsetzen. Die Silikone , die eine Gelfüllung haben und die wir am meisten verwenden, können jedoch nur von der Brustspitze aus oder durch den unteren Hautfaltestrich (Fold) hindurch eingesetzt werden.

Silikonimplantate gibt es in verschiedenen Grössen. Je nach der herstellenden Firma können sie in Größe, Form und Höhe unterschiedlich sein.

Silikonimplantate können vor oder hinter die Brustmuskeln oder unter die Muskelkapsel eingesetzt werden. Bei der Entscheidung, wohin der Arzt sie einsetzt, spielt die Stärke des Brustgewebes die entscheidende Rolle. Im Allgemeinen treffen wir bei Brustvergrößerungsoperationen mit Silikonimplantaten die Entscheidung für die Größe und der Form der Prothese, wohin die Prothese eingesetzt werden soll und des Eintrittpunkts der Prothese mit der Patientin gemeinsam.

FAQ

  • Die Risiken dieser Operation kann man meistens in zwei Kategorien zusammenfassen. Die erste ist chirurgischer Art. Diese können Blutungen, Infektionen, das Durchbohren des Brustfells oder anästhetischer Art sein. Diese sind eine Gruppe von Komplikationen, die bei fast jedem chirurgischen Eingriff als Risiko auftreten können. Am meisten zeigt sich dies, indem die eine Seite plötzlich anschwillt,ihre Farbe sich ändert und sie zu schmerzen anfängt. Die naheliegendste Erklärung dafür sind in erster Linie Blutungen nach der Operation und Hämatome (Blutergüsse). Wenn die Menge der Blutergüsse zu viel ist, werden in solchen Fällen die Patienten von neuem operiert, der Grund für die Blutung festgestellt und das Säckchen, in dem sich die Prothese befindet, gesäubert.

    Sosehr man in der Chirurgie sich auch bemüht, auf eine sterile Umgebung zu achten, vor und nach der Operation Antibiotika verabreicht, müssen dennoch die Silikone bei einer chirurgischen Infektion herausgenommen werden und die Patientinnen mindestens sechs Monate auf eine neue Operation warten.

    Es kommt, wenn auch selten, vor, dass das Brustfell durchbohrt wird. Solche Fälle werden dann mit einer Bruströhre behandelt.

    In der zweite Kategorie sind die Risiken dieser chirurgie eigen, mehr speziell ästhetischer Natur. Diese Risiken sind das Missglücken, die schon vor der Operation asymmetrischen Brüste nicht verbessert zu haben, die Erwartungen der Brustgröße nicht zu erfüllen, Brustgrössen über der Erwartung zu erreichen oder Kapseln.

    Was versteht man unter “Kapsel” ?

    Kapselbildung ist eines der wichtigsten Probleme für Ärzte, die sich mit Brustimplantaten befassen. Unser Körper produziert nicht nur bei Silikonen,sondern auch bei allen anderen Fremdkörper um den Fremdkörper herum Kapselgewebe. Manchmal verhärtet sich dieses Gewebe undwird dicker.Im Endeffekt wird dann das Brustgewebe zusammengequetscht und es verhärtet sich. In der Brust mit der Prothese entwickeln sich dann Schmerzen und Deformationen. Kapselbildungen auszuschließen ist leider unmöglich. Doch um diese zu verringern, gibt es verschiedene Approximationen und Methoden. Das Wichtigste hierbei ist, die Prothese unter die Muskeln einzusetzen, um erstens das Überzugsgewebe auf der Prothese zu vermehren und andererseits durch die Straffung und Entspannung der Brustmuskeln (Peristaltik) von einer Massagewirkung Gebrauch zu machen. Außerdem gibt es Befunde darüber, dass bei Gebrauch von Prothesen mit rauer Außenhaut weniger Kapselgewebe entsteht.

TRAVEL AND ACCOMMODATION

We are ready to ragulate your treatment in Istanbul

Noyan Clinic

Vali Konağı Cad. No:69 D:1 Nişantaşı Şişli
Istanbul, Turkey
Tel
+90 212 247 20 60
E-Mail
info@noyanclinic.com